Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben. Pablo Picasso (1881-1973)
Als Kind ist jeder ein Künstler.Die Schwierigkeit liegt darin,als Erwachsener einer zu bleiben. Pablo Picasso (1881-1973)

Wir unternehmen gerne Ausflüge zu interessanten Künstlern oder Kunst-Ausstellungen, um uns inspirieren zu lassen, unser Netzwerk auszubauen und um gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen.

Ausflüge 2018

Ausflug zur Kunstwoche in Kleinsassen

Bei herrlichem Sonnenschein fuhren wir am Sonntag, den 12. August durch die malerisch-schöne Rhön zur berühmt-beliebten Kunstwoche nach Kleinsassen. Dort erwarteten uns eine Menge Stände mit vielen interessanten Künstlern, mit denen wir ins Gespräch kamen und Kontakte knüpften. Wie immer saßen wir danach noch in gemütlicher Runde zusammen, um die vielen inspirierenden Eindrücke bei gutem Essen und Trinken Revue passieren zu lassen.

 

Ausflug in den Frankfurter Städelgarten

Los ging es morgens am Bahnhof in Salmünster, von wo wir bequem mit dem Zug nach Frankfurt/ M. und dann mit der Straßenbahn zum Städel fuhren. Dort besuchten wir die beeindruckende Rubens-Ausstellung sowie das Außengelände des Städelgartens und machten es uns danach noch bei Kaffee und Kuchen gemütlich. Also: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?... :-)

 

Führung durch INKs Ausstellung "Die Seelenzeichnerin" in Limburg

INK Sonntag-Ramirez Ponce, die international mehrfach ausgezeichnete Zeichenkünsterin aus dem Jossgrund, hat uns schon einige Male tief beeindruckt angesichts ihrer grandiosen Zeichnungen, ihrer aussergewöhnlichen Persönlichkeit sowie der Geschichten hinter ihren Werken. Sie gab uns eine Privatführung durch ihre aktuelle Einzelausstellung im Historischen Rathaus, und wir hingen wieder alle an ihren Lippen. Die Ausstellung hängt noch bis 3. Juni. - Große Empfehlung an alle Kunstinteressierten! www.ink-malerei.de

Ausflüge 2017

Fahrt zur Documenta

Unser Vereinsausflug im 2. Halbjahr führte uns nach Kassel zur alle fünf Jahre stattfindenen Documenta, die das Thema "Von Athen lernen" hatte. Wir machten uns mit einer Auswahl der Werke von über 160 Künstlern aus aller Welt vertraut, in der es um Flucht und Vertreibung, Kritik an Zensur und jeglicher Bevormundung sowie um politisch aufgeklärte Achtsamkeit in politisch unstabilen Zeiten ging. www.documenta14.de

Besuch der René Magritte-Ausstellung

Bei schönstem Frühlingswetter besuchten wir Ende März die Einzelausstellung des belglischen Surrealisten René Magritte in Frankfurt/ M. Nach der erhellenden Führung, dem Restaurantbesuch im "Margarete's" und einem Stadtspaziergang ging es wieder mit der Bahn zurück.

www.schirn.de

Ausflüge 2016

Aktmalkurs bei Eva Leitschuh

Im Atelier von Eva am Nordbahnhof in Darmstadt stand an diesem Herbst-Samstag das "Aktzeichnen" auf dem Programm. Hund Rehni durfte auch mit und uns dabei zuschauen, wie wir unser Life-Aktmodell Julia künstlerisch zu Papier brachten.

www.evaleitschuh.de

Besuch der Dali-Ausstellung

Im Vonderau Museum Fulda konnte man sie alle sehen: Salvador Dali's "weiche Uhren" (entstanden 1931) oder die Holzschnitte zu Dantes "Göttlicher Komödie". Wir fuhren mit dem Zug hin, hatten eine Führung und ließen die Eindrücke bei einer Tasse Café ausklingen.

www.museum-fulda.de

Besuch der Ausstellung "Malweiber"

Mit zwei Kleinbussen fuhren wir im März zur Ausstellung "Die Malweiber von Paris" nach Aschaffenburg in die Kunsthalle Jesuitenkirche.

Nach einem Mittagessen, einem Spaziergang durch den Park und einer Kaffeepause ging es wieder zurück nach Bad Soden Salmünster.

www.museen-aschaffenburg.de

Besuch bei Jagd-Maler Dieter Schiele

In Bad Salzhausen betreibt Maler Schiele schon seit Jahren ein eigenes Atelier mitten im Kurpark und gibt Malkurse. Wir durften ihn besuchen und ihm während seines Unterrichtes über die Schulter schauen.

www.dieterschiele.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstkreis Bad Soden-Salmünster